+++    Behindertensport: Internationales Turnier in Rokycany  +++      
     +++    Badminton: Heimspieltermin 2. Mannschaft  +++      
     +++    Badminton: Heimspieltermin 1. Mannschaft  +++      
     +++    Badminton: Heimspieltermin 1. Mannschaft  +++      
     +++    Badminton: Heimspieltermin 2. Mannschaft  +++      
     +++    Behindertensport: Landesblindenpokal Brandenburg  +++      
     +++    Behindertensport: Landesmeisterschaft Bohle  +++      
     +++    Behindertensport: Landesmeisterschaft Schere  +++      
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

1990 - 1999

1999

Einweihung des Kunstrasenplatzes auf dem Jahnsportplatz.

 

1997

Die Abteilung Allgemeinsport wurde 1997 gegründet.

 

1995

Gründung Sportbeirat

1995 wurde der Sportbeirat der Gemeinde Neuenhagen bei Berlin unter Vorsitz von Klaus Richter gegründet. Die vom Sportbeirat konzipierte Sport-stättenkonzeption bildet die Grundlage für die weitere Entwicklung der Sportstätten in Neuenhagen.

 

1994

Gründung der Abteilung Badminton


Gründungsmitglieder waren Christine Geißler sowie Rita und Dietmar Schmidt mit dem damaligen Vorsitzenden der SG Rot-Weiß Neuenhagen e.V., Horst Neumann. Abteilungsleiter wurde Dietmar Schmidt.

 

1993

80 Jahre SG Rot Weiss Neuenhagen e.V.

 

1992

Gründung der Abteilung Ju-Jutsu
 

Dem unermüdlichen Einsatz von Alexander Merk, s ist es zu verdanken, dass im Jahre 1992 die Abteilung Ju-Jutsu ins Leben gerufen wurde, die sich schnell großer Beliebtheit erfreute.

 

Namen SG Rot-Weiß Neuenhagen e.V.

1992 erhält der Sportverein den Namen SG Rot-Weiß Neuenhagen e.V. Die Abteilungen Fußball, Handball und Kegeln wechseln von der BSG Energie Berlin wieder zur SG Rot-Weiß Neuenhagen e.V. über. Der Verein hatte in diesem Jahr mit 10 Abteilungen 471 Mitglieder.

 

Gründung der Abteilung Basketball

Die Abteilung Basketball wurde 1992 unter der Leitung von Sportkameraden André Körner gegründet.