+++    Abteilung Fußball: Kreisliga Nord  +++      
     +++    Abteilung Fußball: Kreisliga Nord - Heimspiel  +++      
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Futsal

Abteilungsleiter/in: Hartmut Pantke

Hildesheimer Str. 14 a
15366 Neuenhagen bei Berlin

E-Mail E-Mail:

Die Abteilung Futsal wurde zum 1. April 2018 neu gegründet.

 

Mannschaftsfoto

 

Das Team

Trainingszeiten

Spielplan
 

 

 


Aktuelle Meldungen

Futsal: Heimspiel des Futsal-Teams

(14.09.2018)

Am Sonntag den 30.09.2018 findet das  große Heimspiel unseres Neuenhagener Futsal-Team in der Futsal-Regionalliga Nord-Ost gegen den amtierenden Deutschen Futsal Meister 2017-18 und Teilnehmer der 2. Runde in der Futsal UEFA Champions League statt.

 

Anstoß ist um 13:30 Uhr in der Gartenstadthalle, Dahlwitzerstr. 81, in Neuenhagen.

Foto zur Meldung: Futsal: Heimspiel des Futsal-Teams
Foto: Flyer Heimspiel Futsal

ERFOLGREICHER START VOR HEIMISCHER KULISSE

(28.08.2018)

Dem Futsal Team ist am Sonntag ein guter Start in der Regionalliga gelungen.
In heimischer Halle in Neuenhagen, holte man die nächsten 3 Punkte für diese neue Saison, gegen die Gäste aus Magdeburg.
Es greift so langsam alles immer besser ineinander für die Futsaler der SG Neuenhagen.

 

Neuenhagen übernahm die Rolle des Spielmachers und rotierte viel in der gegnerischen Hälfte, was Räume schaffte und die frühe Führung zum 1:0 durch Givanildo Santos Reis besorgte.

Es ergaben sich in der Anfangsphase viele gute Schussmöglichkeiten für den Gastgeber, weil Magdeburg etwas unkoordiniert im Defensivverbund wirkte.
Somit ließ das 2:0 auch nicht lange auf sich warten und Jonathas Takashi Vasaki, welcher am vergangenen Wochenende schon 5-mal netzte, konnte sein erstes Tor markieren.

 

Die Eintracht aus Magdeburg versuchte es immer wieder mit langen Abwürfen auf ihren Kapitän um für Gefahr zu sorgen.

Dies gelang dann mit der Zeit auch und der Anschlusstreffer viel durch eben solch einen langen Ball, als die Umschaltbewegung bei Neuenhagen zu lange dauerte.
 

In der anschließenden Phase sahen die Zuschauer ein sehr unruhiges Spiel mit fehlender offensiver Konsequenz auf beiden Seiten und Neuenhagen tat sich schwer an die starken ersten 10 Minuten anzuknüpfen.

Magdeburg mit nur 5 Feldspielern angereist, wurde allerdings zum Ende der ersten Hälfte müde und Neuenhagen konnte dies zur 4:1 Pausenführung ausnutzen.
 

In Hälfte Zwei war das Futsal Team dann einfach frischer und konnte das Spiel schließlich deutich für sich entscheiden. Ein 11:3 Heimerfolg, gleichbedeutend für den erhofften erfolgreichen Start.

Jonathas wird der Mannschaft am Sonntag im Spiel gegen FK Srbija leider fehlen, er kassierte nach Trikotziehen in der 2.Hälfte Gelb-Rot.

Foto zur Meldung: ERFOLGREICHER START VOR HEIMISCHER KULISSE
Foto: ERFOLGREICHER START VOR HEIMISCHER KULISSE

ERSTER SPIELTAG GEGEN HALLE

(22.08.2018)

Es war kein wirkliches Heimspiel für den Gastgeber aus Halle.
Das als Heimspiel angesetzte Eröffnungsspiel der neuen Saison für Kine em Halle, musste ins Sportforum nach Leipzig verschoben werden.

 

Somit gab es auch nicht allzu viele Zuschauer bei der Premiere des Gastgebers in der NOFV Futsal-Regionalliga.

Beide Mannschaften waren dennoch hoch motiviert und das äußerte sich direkt in den ersten Minuten.
Tom Benack traf mit dem ersten Schuss aus zweiter Reihe gleich mal den Außenpfosten.

 

Es entwickelte sich ein Spiel mit hohem Tempo, was durch viele Ungenauigkeiten geprägt war, somit blieb es auch zunächst einmal beim 0:0
 

7 Minuten waren gespielt, nachdem Neuenhagens Rodrigo Mendes den Ball als letzter Mann im Aufbau verlor und Vladimir Arifulin das eins-gegen-eins für sich entscheiden konnte, traf Jonathas Vasaki zum 0:1 für die Gäste aus Neuenhagen und eröffnete damit die Saison.
 

2 Minuten darauf war es eine schöne Kombination des Futsal-Team SG Neunhagen.
Rodrigo leitete den Konter nach Balleroberung mit einem Lupfer auf den startenden Domenic Guist ein, dieser legte quer auf Jonathas, welcher zwei Verteidiger auf sich zog und dann den freistehenden Vitor Santos auf dem kurzen Pfosten fand.
Nochmal quer gelegt auf den mitgelaufenden Guist und dieser schob ein zum 0:2.

 

Neuenhagen in dieser Phase spielerisch bestimmend und mit Effizienz im Abschluss.
Rodrigo und Givanildo stellten mit den Toren in Minute 11 und 12 auf 0:4.

 

Das Tempo wurde deutlich niedriger, auch weil die Gäste sich primär auf das Verteidigen konzentrierten.
Halle kam dennoch ein ums andere Mal durch Bälle in die Tiefe in aussichtsreiche Positionen, doch Arifulin hielt die Null.

Kurz vor der Pause war es erneut Givanildo Santos Reis der aus zweiter Reihe mit der Pike einnetzte, 0:5 der Pausenstand.

Die 2.Hälfte begann mit einem Freistoß aus halblinker Position für den Gastgeber aus Halle.
Abstimmungsprobleme in der gestellten Mauer, sorgten für den Premierentreffer von Kine em Halle.
Rezan Kasem fand die Lücke und Max Hanke musste hinter sich greifen.

 

Neuenhagen ließ sich aber nicht bitten und antwortete prompt eine Minute später mit dem 1:6 durch einen Tunnler von Guist.

Mit dem anschließenden 1:7 durch Natan Weisz, konnte man sich dann auch ziemlich sicher sein dass der Sieg für die Gäste nicht mehr zur Debatte stand.

Am Ende stand ein 2:13 auf dem Papier, welches unter dem Strich verdient war.

Ein gelungener Saisonauftakt in der Ferne von Leipzig, wonach jetzt am Sonntag das erste Heimspiel in Neuenhagen folgt.

Anstoß ist um 13:30 Uhr gegen Magdeburg in der Dahlwitzer Straße 81.
 

Torschützen für das Spiel gegen Halle:
5 ⚽ Jonathas Takashi Vasaki 
2 ⚽ Domenic Guist
2 ⚽ Rodrigo de Jesus Mendes
2 ⚽ Givanildo Santos Reis
2 ⚽ Natan Weisz

Foto zur Meldung: ERSTER SPIELTAG GEGEN HALLE
Foto: ERSTER SPIELTAG GEGEN HALLE

Futsal is back - Start der neuen Saison

(18.08.2018)

Heute um 12 Uhr beginnt die neue Saison der NOFV-Futsal-Regionalliga mit dem Eröffnungsspiel, Kine em Halle gegen das Futsal Team SG Neuenhagen.

 

Unter einem neuen Verein mit der SG Neuenhagen, sowie mit einem komplett umtransformierten Kader mit vielen neuen interessanten Spielern geht das Futsal Team in eine spannende Saison.


Als Coach leitet Natan Weisz das Team und wird tatkräftig vom Abteilungsleiter Hartmut Pantke unterstützt, dennoch sucht die Mannschaft einen weiteren Betreuer für noch bessere Koordination und Organisation innerhalb der Saison.

 

Die absolvierten Tests geben Grund zur einer positiven Aufbruchsstimmung in Neuenhagen.

Der Gastgeber aus Halle gibt seine Premiere in der Regionalliga unter ungewöhnlichen Umständen, denn das Spiel beginnt um 12 Uhr in Leipzig.

•Saisonvorbereitung mit dem Ligarivalen•

(27.07.2018)

Am Samstag lud das Team von Hertha 06 Futsal zu einem kleinen Vorbereitungskick.
Mit dabei das Futsal Team von Hannover 96.

4 Spiele standen für jedes Team auf dem Programm, sodass man die Chance hatte für den sich immer schneller anbahnenden Saisonstart, gewisse Sachen auszutesten.

Gespielt wurden 12 Minuten Netto, was hohe Intensität und Einsatzbereitschaft vorprogrammieren sollte.

Den Auftakt für diesen gut organisierten Futsal Samstag, bestritt der Gastgeber gegen das Futsal Team Neuenhagen.

Eine Partie die mit viel Ehrgeiz geführt wurde und viele Torchancen mit sich brachte.
Neuenhagen von Beginn defensiver eingestellt als die Berliner, die sich häufiger gut durchkombinierten, doch im Abschluss die Konsequenz vermissen ließen oder am gut aufgelegten Goalie scheiterten.

Das Futsal Team Neuenhagen versuchte es immer wieder über schnelle Eroberungen und schnelles Umschalten, doch auch hier fehlte es im entscheidenen Spieldrittel an der Genauigkeit.

Kurz vor Schluss belohnte sich der Gastgeber dann doch noch und gewann den Auftakt mit 1:0.

Neuenhagen musste anschließend mit einer 5-minütigen Pause direkt wieder gegen die Gäste aus Hannover ran.

In diesem Spiel übernahm Neuenhagen mehr das Zepter und führte von Beginn an ein hohes Pressing gegen tiefstehende Hannoveraner durch.

Mit Erfolg, Neuenhagen ging früh mit 1:0 in Führung und ließ mit dem zweiten Tor nicht allzu lange auf sich warten.

Hannover kam mit zunehmender Spielzeit dann aber besser ins Spiel und hätte auch ein Tor verdient gehabt, doch es blieb letztendlich bei einem 2:0 für das Team aus Brandenburg.

Die Rückspiele liefen ähnlich ab, Hertha im Rückspiel mit mehr Konsequenz und einem souveränen 3:1 Sieg.
Gegen Hannover gewann Neuenhagen dann ein zweites mal, diesmal mit 1:0.

Ein gelungenes Vorbereitungsturnier, bei dem sich einige neue Spieler zeigen konnten, mit einer kleinen Standortbestimmung für das Futsal Team.

Foto zur Meldung: •Saisonvorbereitung mit dem Ligarivalen•
Foto: •Saisonvorbereitung mit dem Ligarivalen•

Zu Gast beim BSC Eintracht Südring

(19.05.2018)

Heute Mittag fand das nächste Testspiel für das Futsal Team Neuenhagen auf dem Programm. Der Berlin-Ligist Südring lud zu einem 3×20min Spiel.

Beide Mannschaften versuchten Anfangs mit Bällen in die Tiefe und mit Abschlüssen aus der 2. Reihe in das Spiel zu finden.

Aus den ersten 10 Minuten resultierte damit nicht allzu viel Action und so war eine kurz ausgeführte Ecke, mit einem guten Abschluss ins lange Eck von Nilton, der Dosenöffner.

 

Der BSC konnte dann aus einem Neuenhagener Fehler profitieren und eroberte am gegnerischen Tor den Ball und ließ Max Hanke nicht viel Chancen.

Beiden Teams fehlte es an wirklichen Torschüssen, somit war es wichtig das Eduardo in zwei aufeinanderfolgenden Sequenzen, in guter Schussposition die Möglichkeit zu nutzen wusste.

Jeweils aus der 3. Reihe netzte er zum 2:1 und 3:1 ein.

Neuenhagen war anschließend unkonzentriert und mit einem weiteren Geschenk für den Gegner, als man den Ball wieder vor dem eigenen Tor herschenkte, stand es 3:2.
 

Südring kam mit viel Tempo daher und ging dribbelfreudig in die 1-gg-1 Duelle, woraus auch das 3:3 entstand.

Neuenhagen konnte durch Vinicius und erneut Eduardo auf 5:3 erhöhen. Wieder verkürzte der Gastgeber, bis sich das Futsal Team endgültig absetzen konnte und das Spiel durch die bessere Chancenverwertung mit 7:4 gewann.
 

Danke für die Einladung und viel Erfolg für die Zukunft an Futsal BSC Eintracht Südring.

Torschützen:
5× Eduardo
1x Nilton
1× Vinicius

Nächster erfolgreicher Testkick für Neuenhagen!

(26.04.2018)

Die Berlin Scorpions 1894 waren wiedermal zu einem Testspiel nach Neuenhagen gekommen.

Die Partie blieb über das gesamte Spiel weitesgehend ausgeglichen, ohne das sich ein Team absetzen konnte, mit einem klaren Chancenplus für das Futsal Team Neuenhagen.

Am Ende stand ein 6:4 für den Gastgeber gegen einen immer wieder gerne gesehenen Gast...Danke für den guten Test Jungs!

1. Drittel: 1:1
2. Drittel: 5:3
3. Drittel: 6:4

Tore:
Guist
Gollmer
Weisz
Glushak
Benack
Arifulin

Der Rebuild nimmt Formen an in Neuenhagen, kommt gerne vorbei und schaut es euch an.

Foto zur Meldung: Nächster erfolgreicher Testkick für Neuenhagen!
Foto: Nächster erfolgreicher Testkick für Neuenhagen!

Futsal: Bericht zum Testkick

(26.04.2018)

Die Abteilung Futsal berichtet über ihren Testspiel vom vergangenen Wochenende:

Foto zur Meldung: Futsal: Bericht zum Testkick
Foto: Futsal: Bericht zum Testkick


Fotoalben


Sport