+++    Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++      
     +++    Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++      
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Behindertensport: Ergebnisse des Magdeburger Kegelturniers

25.10.2020

Beim 21. Magdeburger Kegelturnier, welches am 10.10.2020 ausgetragen wurde, erreichte unsere Mannschaft den 6. Platz mit 2.400 Hölzern. 

Bei 13 teilnehmenden Mannschaften lagen wir somit im guten Mittelfeld.

Das Besondere an dem Freundschaftsturnier in Magdeburg ist es, dass hier 4 x 15 Wurf auf Bohle und 4 x 15 Wurf auf Classic nur in die Vollen gekegelt wurde. Somit hatten die Bohlekegler die gleichen Voraussetzungen, wie die Classickegler, da sie nur jeweils auf ihrem Bahntyp trainieren. Bedingt durch Corona konnten jedoch alle Teilnehmer nicht ausreichend trainieren. Nachdem alle Meisterschaften und Turniere diesbezüglich abgesagt werden mussten, war dieses Turnier nach langer Zeit der erste Prüfstein dafür, inwieweit alle wieder an ihre Leistungen anknüpfen konnten. Am besten setzte dieses Roland Bartelt in der Gruppe der stark sehbehinderten Männer um, der mit dem Turnierbestergebnis von 770 Holz (Bohle 415, - 5 und Classic 355, - 5) von der Bahn kam. Ebenfalls Pokalgewinnerin in der Gruppe der Betreuerinnen wurde Anke Naumburger. Das gute Gesamtergebnis komplettierten in der Gruppe der vollblinden Männer Enrico Elsholz mit Platz 2, der stark sehbehinderten Frauen Petra Hofmann mit Platz 3 und der vollblinden Frauen Marion Weber mit Platz 4. Auch die Mannschaft erreichte mit Petra Hofmann, Marion Weber, Enrico Elsholz sowie Roland Bartelt und 2400 Holz einen guten 6. Platz von 13 Mannschaften.